fbpx

2. CTX 1.0 kommt an

Einzigartige Anwendungen für Künstler und Musiker

Die Produktlinie Creative ToolboX (CTX):


Alle U&I-Produkte werden für Apples "COCOA only"-Macintosh-Betriebssysteme 10.15 (Catalina) und darüber hinaus sowie für Windows 10 neu aufgebaut, um eine jahrelange Nutzung zu gewährleisten. Die neuen Produkte werden CTX (Creative ToolboX) im Namen tragen und beginnen wieder bei Version 1.0

Unsere Erfahrung mit Cocoa und AppKit unter MacOS 10.15 ist, dass es sich anders verhält als frühere Cocoa für MacOS-Plattformen, selbst bei Verwendung des gleichen Programmiercodes. Cocoa ist in dem, was Eric tun kann, eingeschränkter als Carbon. Dazu gehören U&I-Auffrischungen und -Optimierungen, Speicherverwaltung usw., was zu einigen interessanten unerwarteten Ergebnissen führt.

Dies ist eine mehrjährige Anstrengung, die sicher noch einige Überraschungen in der Entwicklung mit sich bringen wird. Ich bin sicher, dass Windows neue Herausforderungen bringen wird, die Romain meistern wird. U&I taucht in das Unbekannte ein, aber hier ist der Plan und wir sind entschlossen.

Die ArtMatic-Grafik-Engine ist fertig. Designer, Voyager und Explorer sind fertig. Ein paar Add-On-Bibliotheken sind jetzt verfügbar und an weiteren wird gearbeitet. Das Code-Review für die Windows-Entwicklung hat stattgefunden - und der Zeitrahmen hat sich leider verlängert - jetzt TBD. MetaSynth CTX 1.0 ist ein Glitzern in unseren Augenwinkeln. Ich habe einige Ideen, wie wir die Dinge beschleunigen könnten... Lassen Sie es mich wissen, wenn ich mehr weiß.

Seien Sie sicher da draußen und bloggen Sie bald mehr. - Kevin

de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: